Gerade eben stieß ich auf eine Webseite, mithilfe derer man das Internet aus dem Jahr 1997 ins Hier und Jetzt zaubern kann. Die Webseite nennt sich Once Upon (zu deutsch in etwa „es war einmal“) und lädt mit sagenhaften 8kb/s (denn damals waren höhere Geschwindigkeiten eine Seltenheit), also nicht, dass ihr euch wundert, wieso sich die Webseite so unglaublich langsam aufbaut.

(c) by 1x-upon.com

Damals gab es natürlich noch kein Google+, youtube oder Facebook. Jedoch haben sich die Betreiber der Seite die Mühe gemacht und die drei Seiten mit den damaligen technischen Möglichkeiten (also beispielsweise mit Framesets und lustig animierten GIFs) nachgebaut.

Als einzigen Hinweis geben die Seitenautoren folgenden Text:

Best viewed with Netscape Navigator 4.03 and a screen resolution of 1024×768 pixels, running under Windows 95. We recommend using a Virtual Machine or appropriate hardware, connected to a CRT monitor. If such an environment unachievable, it should be possible to experience the piece with any browser that still supports HTML Frames. The transfer speed of our server is limited to 8 kB/s («dial-up» speed).

Ich finde die Idee super und interessant zu sehen, wie Webseiten, die sich erst in der heutigen Zeit entwickeln konnten (man denke an ein youtube-Video, welches man sich versucht mit 8kb/s Downloadrate anzusehen!), damals ausgesehen hätten. Da kommt doch ein nostalgisches Feeling auf! 🙂 Aber surft doch selbst ein wenig auf den Seiten, geht einfach, während sie laden, einen Kaffee trinken und erfreut euch an deren Anblick, so wie ich.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.